Aktuelles

» mehr   

Newsletter bestellen

» mehr   

Tickets bestellen

» mehr   

Bye-Bye Ben

Juni 30
Organisator: V2406.13
Aalto Theater Essen

Ballett. Eine Collage aus „Tanzhommage an Queen“ und „La vie en rose“ mit den Essener Philharmonikern.

Musik von Queen sowie französische Chansons von Gilbert Bécaud, Jacques Brel und Edith Piaf.

„Bye-Bye Ben“ ist eine Collage aus zwei äußerst erfolgreichen Produktionen von Ben Van Cauwenbergh, die ihm sehr am Herzen liegen und die er bereits 2009 in seiner ersten Spielzeit am Aalto Ballett Essen auf die Bühne brachte, nämlich „La vie en rose“ und „Tanzhommage an Queen“.

Die Queen-Songs werden für diesen Abend neu arrangiert bzw. orchestriert und von den Essener Philharmonikern live gespielt.

Der bekannte Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz wird auch zu erleben sein und Chansons von Jacques Brel interpretieren.

Mit diesem bittersüßen, ein bisschen nostalgischen, aber immer unkonventionellen Tanzabend verabschiedet sich Ben Van Cauwenbergh vom Essener Publikum.

Anlässlich dieser letzten Produktion erinnert sich Ben Van Cauwenbergh an künstlerische Höhepunkte und inspirierende Momente seiner Zeit in Essen.

Veranstaltung: Bye-Bye Ben
Veranstaltungs-Nr.: V2406.13
Datum:
Sonntag, 30. Juni 2024  •  16.30 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Ort: Aalto Theater Essen
Abfahrt Kultur-Shuttle - Hilden (+ € 10.-): 14.50 Uhr
Abfahrt Kultur-Shuttle - Haan: 15.15 Uhr

Achtung: begrenztes Kontingent. Ticketbestellungen von Kulturring-Mitgliedern werden bevorzugt behandelt.

Tickets für

PK 2

Mitglieder

56,00

Nicht-Mitglieder

66,00

Schüler, Azubis, Studierende

56,00

Aktuell sind alle Tickets vergeben. Falls wir Sie auf die Warteliste setzen oder im Falle von (kurzfristigen) Kartenrückgaben informieren sollen, senden Sie uns bitte eine >>E-Mail.

 

Bye-Bye Ben