Aktuelles

» mehr   

Newsletter bestellen

» mehr   

Tickets bestellen

» mehr   

Johann Sebastian Bach

Dezember 02
Organisator: V2112.01
Philharmonie Köln

Konzert. »Weihnachtsoratorium« (1-3). 

Mit einem markanten Paukenmotiv und einem fröhlich geschmetterten „Jauchzet, frohlocket“ beginnt eines der  bekanntesten  Werke  Johann  Sebastian  Bachs:  das  Weihnachtsoratorium. DieBach‘sche  Musik lockt alle Jahre wieder viele tausend Besucher in die Kirchen und Konzertsäle. Sie schafft stets eine Atmosphäre, die festlicher nicht sein könnte und gehört für viele untrennbar zu Weihnachten.

Der Köln Chor, das Neue Rheinische Kammerorchester unter der Leitung von Wolfgang Siegenbrink präsentieren vom  Weihnachtsoratorium BWV 248 die ersten drei Kantaten, die sich aus Chören, Chorälen, Rezitativen, Arien und Orchesterstücken zusammensetzen:

       »Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage!«. Zum 1. Weihnachtstage 1734.

       »Und es waren Hirten in derselben Gegend«. Zum 2. Weihnachtstage 1734. 

       »Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen«. Zum 3. Weihnachtstage 1734.


Mitwirkende:

Stefanie Wüst: Sopran
Rena Kleifeld: Alt
Bernhard Schneider: Tenor
Heikki Kilpeläinen: Bass
KölnChor
Neues Rheinisches Kammerorchester Köln
Wolfgang Siegenbrink: Dirigent

------------------------------------------------------------

Veranstaltung: JS Bach Weihnachtsoratorium
Veranstaltungs-Nr.: V2112.01
Datum: Donnerstag, 02.12.2021, 20:00 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Ort: Philharmonie Köln
Abfahrt Kulturbus: 18:30 Uhr  

 

Tickets für PK 1 PK 3
Mitglieder 35,00 30,00
Nicht-Mitglieder 55,00 45,00
Schüler & Studenten 35,00 30,00

Die Buchungsfrist ist abgelaufen. Falls wir Sie auf die Warteliste setzen oder im Falle von (kurzfristigen) Kartenrückgaben informieren sollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Johann Sebastian Bach