Informationen anfordern

» mehr   

Newsletter bestellen

» mehr   

Kulturring im Überblick

» mehr   

Sommerfest im Wilhelm-Fabry-Museum

Juni 22

Kinder-Workshop, Jazz, Requisitenversteigerung u.v.m.

Programmzeiten:
15 Uhr - Das Jazztrio „Last Minute“ steht auf der Bühne. Die Musiker aus Hilden haben unter anderem Songs von Sinatra, Nat King Cole und Louis Armstrong auf der Playlist.

16:30 Uhr - Die Gäste können sich eine Präsentation der besonderen Art freuen. In einem Workshop stellen Kinder und Jugendliche eine selbst genähte Kollektion mit Kleidung aus der Frühen Neuzeit her, der Zeit in der Wilhelm Fabry gelebt hat. Diese historischen Kostüme werden in Form eines Theaterstückes präsentiert.

17 Uhr - Ein weiteres Highlight wird eine Requisitenversteigerung sein. Bürgermeister Claus Pommer bringt Dinge unter den Hammer, die sich in den vergangenen Jahren im Museum an angesammelt haben. „Es sind einige Schmuckstückchen, wie ein Aufsteller aus der Charles Wilp Ausstellung oder Türbanner dabei,“ verspricht die Leiterin des Wilhelm-Fabry-Museums Sandra Abend.

Der Hildener Mitmachzirkus ist vor Ort und bietet Zirkusspaß für alle Generationen. Diabolos, Jonglage, Regenbogenbänder oder chinesische Teller. Alles nach dem Motto: Wir bewegen uns wie im Zirkus.

Für das leibliche Wohl sorgt auch in diesem Jahr „Freiraum Catering“ und bringt einen beliebten Klassiker mit: Fritten! Ob Pur Gold oder in verschiedenen Variationen. Und die passende Curry Woorscht darf natürlich auch nicht fehlen. Jacques´ Weindepot lädt mit sommerlichen, frisch-fruchtigen Weinen zum geselligen Trinken im historischen Innenhof ein.

Samstag, 22. Juni 2024, 15-22 Uhr, Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, Hilden.

Sommerfest im Wilhelm-Fabry-Museum