Informationen anfordern

» mehr   

Newsletter bestellen

» mehr   

Kulturring im Überblick

» mehr   

Spiegelwelten

August 20
Startzeit: 01:00 pm
Endzeit: 04:00 pm


Eine einzigartige Kunstaktion in Haan.

Vom Verein FormatArt e.V. inszeniert ein Internationales Künstlerteam um die, in Haan lebende, Star-Pianistin Lisa Smirnova eine einzigartige Kunstaktion, bei der sich digitale Medienkunst, eine Open-Air Percussion-Performance und die live gespielte Klaviermusik von Johann Sebastian Bach in ein „Walk – Along“-Straßenereignis verwandeln.

Samstag, 20.8.2022, 13-16 Uhr, Wilhelmstrasse 20-21, Haan.

Die Inszenierung findet bei jedem Wetter statt. Der Besuch ist kostenlos.

>>mehr

 


»Mein Ziel ist es, das Erlebnis klassischer Musik von Grund auf neu zu denken, den Bezug von dieser Musik zum modernen Leben wieder herzustellen und die abgenutzten Strukturen der klassischen Musikindustrie aufzubrechen

Prof. Lisa Eisner-Smirnova
Vorstandsvorsitzende FormatArt e.V., Pianistin (Düsseldorf/Wien), seit 2016 Professorin für Klavier und Leiterin des Hochbegabtenzentrums „Schumann Junior“ an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf.

Über den FormatArt e.V.
Der Haaner Verein FormatArt e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, neue Akzente für die aufführende Praxis klassischer Musik zu setzen. Gemeinsam mit Künstler*innen unterschiedlicher Generationen und Genres entwickelt dieser Konzertprojekte, um auf höchstem Niveau Disziplinen wie Medienkunst, Literatur und darstellende Kunst mit klassischer Musik zu verschmelzen. Durch neue Formate wollen die Verantwortlichen die Musik des 17. bis 20. Jahrhunderts und die Diskurse des 21. Jahrhunderts in eine neue, befruchtende Synthese bringen. Dabei bringen sie die Stärken ihrer jeweiligen Professionen in die Gestaltung der Projekte gleichberechtigt ein.

Spiegelwelten