Informationen anfordern

» mehr   

Newsletter bestellen

» mehr   

Kulturring im Überblick

» mehr   

Menschenrechtskonzert in der Tonhalle

April 15 - April 30

Mahler und Beethoven stehen auf dem Programm des Livestreams.

Auf dem diesjährigen Menschenrechtskonzert verleiht Adam Fischer den mit 10.000 Euro dotierten Menschenrechtspreis der Tonhalle Düsseldorf. Hier wird es eine Doppelverleihung geben: Sowohl der diesjährige als auch der letztjährige Preisträger werden ausgezeichnet, da das Menschenrechtskonzert 2020 wegen des Lockdowns nicht stattfinden konnte. Details zu den Preisträgern werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Auf dem Programm des Livestreams stehen mit Mahler und Beethoven diesmal zwei Komponisten, denen Musik stets mehr war als nur Musik: Beide nutzten ihre Kompositionen auch dazu, Einspruch gegen den Weltlauf zu artikulieren. Zu hören sind Mahlers Lied „Des Antonius von Padua Fischpredigt“, Solist: Karl-Heinz Lehner (Foto: Christof Fein), und Beethovens 4. Symphonie.


Nach der Erstausstrahlung auf tonhalle.de und dem YouTube-Kanal der Tonhalle bleiben alle Livestreams und die #IGNITION-Videos dauerhaft im Netz abrufbar und können kostenfrei angeschaut werden.

>>mehr

Menschenrechtskonzert in der Tonhalle